Projekte

Projekte

2. Gesundheitstag Ammergauer Alpen

Gesundheitstag Ammergauer Alpen

Informatives und abwechslungsreiches Programm

Gesundheit zum Mitmachen: Zweiter regionaler Gesundheitstag in den Ammergauer Alpen

Gesundheitsvorsorge beginnt vor Ort. Das beweist der 2. Gesundheitstag in den Ammergauer Alpen am Sonntag, 8. Juli 2018. Unterstützt von der Gesundheitsregionplus Landkreis Garmisch-Partenkirchen dreht sich im Dorfstadl Bad Bayersoien zum zweiten Mal nach 2016 einen Tag lang alles rund um die Themen Gesundheit, Entspannung, Mobilität, Fitness, Vorsorge und Früherkennung.

Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren hat sich die Zahl der überwiegend regionalen Aussteller in diesem Jahr fast verdoppelt. Rund 25 Aussteller bieten den Besuchern diesmal ein hoch informatives und abwechslungsreiches Programm. Im Mittelpunkt steht das Mitmach-Forum: Bei zahlreichen Tests und Messungen heißt es mitmachen, ausprobieren und hautnah erleben. So erwartet die Besucher unter anderen eine kostenlose Blutdruck- oder Zuckermessung, ein kostenloser Fußabdruck, eine Körperfettmessung, ein Gleichgewichtstraining oder eine Fußreflexzonenmassage. Zudem können regionale Produkte verkostet oder Naturkosmetik getestet werden. Besondere Highlights sind zudem eine Barfuß- sowie eine Kräuterwanderung.

„Ziel unserer regionalen Gesundheitstage ist es, Besuchern das breite Angebot vor Ort – in diesem Fall in den Ammergauer Alpen - aufzeigen“, erklärt Petra Hilsenbeck, Gesundheitsmanagerin der Zugspitz Region. „Wir freuen uns daher, dass es erneut gelungen ist, ein sehr umfang- und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen. Es ist wieder für jeden Geschmack und für alle Altersgruppen etwas dabei“, ergänzt Organisatorin Inken Schneider von der Zugspitz Region GmbH.

Der Gesundheitstag in den Ammergauer Alpen findet am Sonntag, 8. Juli 2018 von 11 bis 17 Uhr im Dorfstadl Bad Bayersoien (Trahtweg, beim Bauhof) statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Zurück