Aktionstag Frauengesundheit

„Frauenherzen schlagen anders - Männerherzen auch!“

Gesundheitsregionplus Landkreis Garmisch-Partenkirchen und die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband laden zum Aktionstag Frauengesundheit.

Das Herz eines Erwachsenen schlägt pro Minute etwa 70-mal, das sind alleine in 70 Lebensjahren mehr als 2,5 Milliarden Herzschläge. Eine Meisterleistung an Zuverlässigkeit und Präzision. Allerdings kann dieses System im Laufe des Lebens auch aus dem Takt geraten: Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die häufigste Todesursache in Deutschland. Oft wird die Krankheit als klassische Männerkrankheit gesehen, ein fataler Irrtum: Von den 65.000 Deutschen, die jährlich an Herzinfarkt sterben sind 55% Frauen. Insbesondere bei jüngeren Frauen nehmen Herzinfarkte in den letzten Jahren sogar zu. Besonders gefährlich: Bei Frauen äußert sich der Herzinfarkt mitunter ganz anders, als bei Männern. Symptome und Vorwarnzeichen unterscheiden sich, selbst Mediziner diagnostizieren den Infarkt bei Frauen oft später als bei Männern.

Der Gesundheitsregionplus Landkreis Garmisch-Partenkirchen liegt die Frauengesundheit und die Aufklärung, Prävention
und Sensibilisierung zu diesem Thema am Herzen. Gemeinsam mit den Landfrauen im Bayerischen Bauernverband laden wir
Sie deshalb zum Aktionstag „Frauenherzen schlagen anders - Männerherzen auch!“ ein.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 7. November 2015 von 10-17 Uhr im Olympiasaal im Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen statt.


Im Mittelpunkt stehen Aspekte wie frauenspezifische Symptome und Risikofaktoren, Maßnahmen zur Prävention und nützliche Tipps für den Alltag – von der Ernährung bis zur Stressreduzierung. Geplant sind zahlreiche Informationsstände, Vorträge, Tests und Messungen sowie Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren.